BALISHAMAN - Bali Shamanic Services

       Authentischer Schamanismus, schamanische Heilbehandlungen auf Bali, unvergessliche Reisen zu Balis Schamanen, Geistmedien & Heilern
 
      Home     About us    Contact us     News     Balishaman's TV    Links                                                    

BALISHAMAN vermittelt ausschließlich Dienstleistungen echter, auf Bali praktizierender Schamanen! NO Fakes! No Pseudos! NO Wannabes!

Partner:
1. Balishaman's Portal
2. Bali Magic Services
3. Bali Shaman Healing
4. Magic of Beauty
5. Balishaman's YouTube Channel
6. Institut für Potenzial-Entfaltung
6. Earth Oasis Travel
  Partner werden!

 
 

  Die Initiatorin
  Klares Bewusstsein
  Das Phänomen
  Balis Schamanen
  Balis Geistmedien
  Balis Heiler
  Balis Magier

  Servicedienst
  Traditionelle Dienste
  Magische Dienstleistungen
  Welche Kosten?
  Wie bestellen?
  FAQs
  Feedback
  Jetzt bestellen!

  Veranstaltungsprogramm
  Schamanische Heilbehandlung
  Schamanisches Heilungsritual
  Schamanische Detoxifikation
  Séance beim Geistmedium
  Schamanische Purifikation
  Herstellung/Talisman/Amulett
  Magisches Ritual für den Kris
  Magisches Ritual Priesterglocke

  Mitarbeiter & Partner
  Balishaman's E-Book for FREE!
  Hilfe zur Selbsthilfe in Bali
  Take Action NOW!

 

 

 

FEEDBACK - Teil 1
Auszüge aus den Emails ehemaliger Servicenehmer

Feedback l 1 l 2 l 345 l 6 l 7 l 8 l 9 l 10 l 11 l 12 l 13 l 14 l 15 l 16 l 17 l

"Hallo liebe Ketut, lieber Fritz,mit diesem Foto bedanke ich mich wirklich sehr herzlich für Eure Arbeit mit uns. Auf alle Fälle haben sich positive Wirkungen gezeigt. Es ist nicht mehr die Endzeitstimmung vorhanden. Auch kann N.N. jetzt locker mit verschiedenen Themen umgehen.Ich bitte Euch noch meinen besonderen Dank an den sehr guten Schamanen zu übermitteln. In diesem Sinne wünschen wir Euch allen eine coronefreie Zeit, so dass im neuen Jahr alles wieder normal wird. Herzliche Grüße" Erich R. aus Deutschland, Email vom 26.11.2020 betreffend die vor Kurzem durchgeführten schamanischen Kraftübertragungen für dessen Familienmitglied.


"Liebe Ketut, lieber Fritz, Gestern habe ich meine zwei Rituale [Anm.: dabei handelt es sich um Aktivierungsrituale gemäß den Instruktionen unserer magisch praktizierenden Schamanen betreffend die für die Servicenehmerin magisch imprägnierten Objekte, welche wir dieser via DHL nach Italien gesendet haben] durchgeführt und wollte euch kurz nun ein Feedback meiner Erfahrungen geben. [...] Während des ersten Rituals habe ich keine klare Vision betreffend des Vorfalles erhalten, als ich 2.5 Jahre alt war. Während meiner Meditation am Samstag kam die Information, dass es um Eifersucht mir gegenüber ging. Während des ersten Rituals ist ganz schwach das Zusammen-Schlagen gekommen, also, dass meine Mutter mich geschlagen hat. So etwas kann ich mir schon sehr gut auch vorstellen, da sie sich selber nicht sehr kontrollieren konnte, allgemein. Nach Abschluss des ersten Rituals bin ich wieder zurück zu meinem Haus und habe das zweite Ritual durchgeführt. Während der Sequenzen konnte ich feststellen, dass ich zwischendurch wie ein anderes Licht ausstrahlte, als ich mich im Spiegel anschaute. Im Grossen und Ganzen fühlte ich mich irgendwie leichter. Und heute, jedes Mal, wenn ich das von den Schamanen magisch imprägnierte Bild, das nunmehr gerahmt an der Wand meines Wohnzimmers hängt, anschaue, muss ich lachen. Diese Figur hat so viel Kraft und erweckt in mir genau das, was ich sicher bereits in mir habe, aber immer kontrolliere. Er ist für mich auf gesunde Art sinnlich, mit seinen nährenden, mütterlichen Brüste, hat eine starke weibliche Seite, viel Fülle und eine scharfsinnige Ausdrucksweise und auch Humor. [...] Ich bin gespannt, wie sich mein Leben auf positive Weise verändern wird. Dass sich mein Leben positiv verändern wird, da bin ich mir sicher :-) Vielen herzlichen Dank dir und Ketut! Herzlichst" N.N. aus Italien, Email vom 23.11.2020, einen Tag nach der von ihr durchgeführten Aktivierungsrituale.


"Guten Tag Herr Demolsky, Es sind nun ca. 3 Monate vergangen...  getan hat sich einiges, aber nicht im Positiven. Bin jetzt in einer Depression und in Behandlung. Mit freundlichen Grüssen" Feedback von N.N. aus der Schweiz, für welche Person wir am 28.06.2020 eine schamanische Kraftübertragung durchgeführt haben, Email vom 09.09.2020

Unsere Antwort vom 10.09.2020 auf dieses Feedback:

Liebe(r) N.N., Danke für das Feedback, wenngleich dieses nicht gerade das ist, womit wir alle gerechnet haben. Es ist vielmehr das erste negative Feedback, das wir nach Durchführung einer schamanischen Kraftübertragung von Klienten erhalten haben. Und genau deshalb nehmen wir an, dass die von unserem Schamanen für Sie durchgeführte Übertragung von Lebensenergie tatsächlich NICHT die Ursache Ihrer Depression ist. Vielmehr dürften die wahren Ursachen Ihrer Depression bereits seit langer Zeit vor der KÜ bestanden haben, doch haben Sie erst nach derselben die Energie aufgebracht, deswegen therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Ein Blick in unsere Korrespondenz bestätigte geradezu unsere Annahme:

Mit Email vom 02.06.2020 teilten Sie uns u.a. mit:

„Bei mir ist so viel im Argen, dass ich nicht weiss wo beginnen. Meine Probleme gehen von physischen, psychischen zu karmischen Problemen und Blockaden“. 

Mit Email vom 05.06.2020 teilten Sie uns u.a. mit:

„Im Moment schaffe ich es nicht mehr als 3 bis 4 Stunden pro Nacht zu schlaffen. Es kommen noch Zukunftsängste hinzu, denn ich werde mich selbstständig machen und wohl anfänglich wenig Einkommen haben.

Mein Selbstvertrauen ist auch nicht gerade gross und ich zweifle an mir und der Welt. Was auch mein Freundeskreis beeinflusst und mich hemmt.  Ich weiss nicht, was ich in Zukunft wirklich machen will, oder nur machen kann. Ich finde ich genüge den Ansprüchen der Gesellschaft und meinen eigenen nicht gerecht zu sein oder werden zu können. Ein weiteres Problem ist die Einsamkeit. Ich hatte noch nie das Glück eine Beziehung zu haben, was mich immer schwieriger macht im Umhang mit anderen Menschen, ganz allgemein besprochen. Stress und Druck führen bei mir im Moment zu vielen Fehlern bei der Arbeit und allgemein im Umfang mit Leuten und Tieren. Es fehlt mir auch an Motivation nach vorne und positiv zu schauen. Es gibt Tage wir heute, an denen ich nur weinen könnte, depressiv werden und nur alleine sein will“.

Bereits in unserer ersten Email vom 28.05.2020 haben wir Sie darauf hingewiesen, dass es sich bei der schamanischen KÜ um KEINE schamanische Heilbehandlung handelt, sondern um den Transfer von reiner Lebenskraft (Prana). Wir gehen deshalb davon aus, dass nach der KÜ doch eine sehr positive Veränderung bei Ihnen eingetreten sein dürfte, nämlich jene, dass Sie sich nach Durchführung derselben Ihre seit langer Zeit bestehenden Probleme wirklich bewusst gemacht haben und (vielleicht erstmals?) die Energie aufbringen konnten, eine seit langer Zeit erforderliche therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen alles Gute! Mit besten Grüßen


Anfrage betreffend die Zusammensetzung des Präparats, das unsere Schamanen im Rahmen der schamanischen Detoxifikation der Atemwege in die Nase des Klieten applizieren:

"Hello Ketut, thank you very much for yout youtube video about nose cleaning [Anm.: siehe https://www.youtube.com/watch?v=UrUz1GSjsGQ ]. In the face there are many energy lines and when they are blocked mental and physical illness can happen. But I guess you know than me about this:) In the last months i did a "anti parasite programm" to clean my body from illness bringing worms, virus and bacteries. It was amazing how my mood and fitness changes for good. For nose cleaning i use a mix with active oxygen (hydrogen peroxide) and its amazing what is living in the nose and what comes out from it:) It also works with Chlordioxid from Jim Humble (Dr. Andreas Ludwig Kalcker / Kerri Rivera). The oxygen kills bad bacteries and virus. Hydrogen peroxide and Chlordioxid is also good to heal Covid19 and many many more kind of illness IN 4 days! It works. But you have to know the correct mixture. If you need more info about it please let me know. If I could ask you, which substance does the healer put inside the nose of the "sick person"? I would be happy to listen from you and many greetings sends you from the south of Germany", Michael aus Deutschland, Email vom 30.08.2020

Unsere Antwort auf diese Anfrage vom 30.08.2020:

Lieber Michael, Danke für Deine Email. Deine Anfrage betreffend die Zusammensetzung des Präparates, das unsere Schamanen im Rahmen einer schamanischen Detoxifikation in beide Nasenlöcher der Klienten applizieren, kann ich Dir nicht beantworten, zumal ich aus Gründen der Etikette nicht danach gefragt habe. Ich weiß nur, dass es sich dabei um einen so genannten „Jamu“ handelt, dh um ein Gemisch von sieben oder acht Kräutern des indonesischen Dschungels, das frisch angerührt werden muss. Aber selbst dann, wenn ich die Zusammensetzung kennen würde, würde ich sie niemandem offenlegenen. Ich bin der Meinung, dass die Profiteure und Geschäftemacher im Westen schon lange genug den Schamanen unterschiedlicher Kulturen in die Kochtöpfe geschaut haben, nur um dann mit deren uraltem Wissen chemische Produkte durch Big Pharma künstlich herstellen zu lassen, welche sie dann zu horrenden Preisen den Menschen – und sogar auch noch jenen armen Hunden auf Bali und ganz Indonesien – verkaufen. Aber – wie gesagt – ich kenne die Zusammensetzung nicht, doch weiß ich sehr wohl, dass die schamanische Detoxifikation außerordentlich gute Wirkungen zeitigt. Überdies ist zu sagen, dass das Präparat alleine nicht den Schleimfluss und damit die Entschlackung und Entgiftung der oberen Atemwege bewirkt. Vielmehr wird dieser Prozess nur dann ausgelöst, wenn während dieser zweistündigen Behandlung auch große Quanten Prana auf den Klienten durch den Schamanen übertragen werden. Mit herzlichen Grüßen Ketut Arianik


"Beim 2. Ritual, für die Aussöhnung mit den Kindern, hätte ich danach alle meine Kinder anrufen sollen und ihnen sagen, dass sie das grösste Geschenk in meinem Leben sind, dass ich sie liebe und alle meine Zuneigung und mein ganzes Interesse an ihnen zeige, und auch dass ich stolz auf sie bin und vieles mehr. NN-1 (Anm.: das erste Kind der Servicenehmerin) war gerade zu diesem Zeitpunkt in den Ferien, ich schrieb ihm aber ein langes Mail, und ich spüre, es ist gut bei ihm angekommen, so wie er per Mail reagiert hat. Mit NN-2 (Anm.: das zweite Kind der Servicenehmerin) haben wir uns nach dem Streit, der jedesmal nach NN (Anm.: der in Scheidung befindliche Ehemann der Servicenehmerin) seltenen Besuchen entfacht, weil er sie mit seinem Gift vollpumpt, wieder ausgesöhnt. Sie weiss, was wir aneinander haben, und ich ebenfalls. Normalerweise streiten wir uns nie so heftig, es ist eher ein pubertierendes Ablösen, damit kann ich umgehen und bleibe gelassen. NN-3 (Anm.: das dritte Kind der Servicenehmerin) kam einen Tag nach dem Ritual vom Sonntag vorbei, also am Montag Nachmittag. Es ist eine andere, innigere Verbindung zu ihr und wir verbrachten einen schönen Nachmittag mit guten, ehrlichen Gesprächen, darüber bin ich froh.[...]" N.N., aus der Schweiz, Email vom 21.08.2020, nach Durchführung der Aktivierungsrituale betreffend einen schamanisch-magischen Erfolgszaubers, der es der Servicenehmerin ermöglichen wird, die von ihr gewüschte gute Beziehung zu ihren Kindern nach der Ehescheidung zu manifestieren und diese aufrecht zu erhalten.


"Liebe Ketut, lieber Fritz, herzlichen Dank nochmals für das Organiseren der drei Kraftübertragungen. Bitte sagt auch euren Schamanen ein riesiges Dankeschön! Gern schreibe ich mit etwas Erholung und Rückblick auf alles einen ausführlichen Bericht. Vorerst hier schonmal ein erstes Feedback: Es hätte nicht besser laufen können!Im Krankenhaus wurde ich auf die freundlichste Weise empfangen, und zu einem wunderschönen Zimmer begleitet. Pfleger und Schwestern waren ausnahmslos herzlich und zugewandt. Die Operation ist sehr gut verlaufen, und bereits kurz nach dem Aufwachen war ich bester Dinge. Die Wundheilung verläuft sehr gut. Der Tumor hat nicht gestreut, und ich habe - mit der entsprechenden Therapie - sehr gute Aussichten, völlig geheilt zu bleiben. Meine Neuropathie und die damit verbundenen Probleme vor allem der Finger- und Fussnägel bessert sich zusehends. Als Tipp bekam ich, Kernseifebäder für Hand und Fuss zu nehmen. Gerade kürzlich hatte ich Kernseife aus Aleppo in allerbester Qualität geschenkt bekommen! Das Beste jedoch ist mein Mindset: Eine sehr tiefe Dankbarkeit und ein großes Glücksempfinden sind bei mir vorherrschend (dazu muss ich sagen, dass ich mein Leben die letzten 30 Jahre eher als leicht depressiv wahrgenommen habe). In mir ist das Gefühl, mein Leben wurde mir noch einmal, in besserer Version, geschenkt. *DANKE* Schön, dass ihr diesen Service betreibt! Hoffentlich ist es bald wieder möglich, nach Bali zu reisen. Ein Wiedersehen mit euch würde mich riesig freuen. Ich grüße euch ganz herzlich", N.N. aus Deutschland, Email vom 18.08.2020, 1 Woche nach ihrer OP und 2 Tage nach ihrer letzten (dritten) schamanischen Kraftübertragung.


"Hallo und einen guten Tag liebe Ketut und Fritz, Wie versprochen, melde ich mich mit einem positivem Ergebnis. Die Stärkung [Anm.: Die vom Klienten für eine ihm sehr nahe stehende Person bestellte schamanische Kraftübertragung, welche am 28.06.2020 für diese von unserem Schamanen durchgeführt wurde] ist sehr gut angekommen. Die Weltuntergangsstimmung ist verflogen. Habe bei den uns persönlich bekannten geistigen Heilern- Rubens Faria - Joao de Deus- Alex Orbito nicht diese Kraft erkennen können. Nochmals ein herzliches Danke. N.N. aus Deutschland, Email vom 22.07.2020

P.S. Noch eine Bitte an Ketut, bitte prüfe, ob noch zur Ergänzung ein Zauber der Liebe, u. emotionale Bindung machbar wäre. Das wage ich garnicht zu hoffen"


"Meine Lieben, Mit meiner jüngsten Schwester N.N. machten wir gestern einen Ausflug nach N.N. Mehr und mehr fuhr bei mir die 2. KUE (Anm.: schamanische Kraftübertragung oder Pranatransfer) ein, ich fühlte mich rundum getragen, glücklich, lächelte nur noch, schwebte wie auf einer Wolke, ich dachte das gibt es doch nicht. Auf allen Fotos bin ich am Strahlen von innen wie ein Honigkuchenpferd. Meine Schwester genoss mich, wir verbrachten eine unglaublich harmonische gemeinsame Zeit, aber ich konnte sie ja nicht in mein Geheimnis einweihen. Also diese 2. KUE ist bei mir richtig eingefahren, hab diese mit allen Sinnen gespürt und bewusst aufgenommen. Danke euch beiden, danke, danke, danke Herzlichst" Eva A. aus der Schweiz, Email vom 16.07.2020, die bei uns insgesamt drei schamanische Kraftübertragungen bestellt hatte.

Diese Danksagung bezieht sich auf den 2. Pranatransfer (dh auf die 2. schamanische Kraftübertragung), der für diese Klientin am 15.07.2020 durchgeführt wurde.


"Lieber Fritz, in dieser wirren Zeit hoffe ich, es geht dir und deiner Familie sehr gut! Vor einigen Jahren durfte ich schonmal die Dienstleistung von Balishaman in Anspruch nehmen - vor Ort, und mit sehr gutem Erfolg. Diesmal frage ich an bezüglich einer schamanischen Kraftübertragung. Zur Zeit befinde ich mich am Ende einer (Brust)-Krebstherapie, und würde mich freuen, wenn es eine Möglichkeit gibt, dass die heilkräftigen balinesischen Schamanen ein wenig Prana in mein Leben bringen könnten. Die sehr zehrende Chemotherapie geht noch bis Ende Juli - vielleicht ist es möglich, schon in diesem kurzen Zeitraum eine entsprechende Kraftübertragung zu bekommen? Bitte übertrage gern meine Anfrage auf die Webseite. Ich bitte dich dann darum, dass du mich als N.N. unkenntlich machst. Ich hoffe, es geht euch auf Bali gut - und schicke liebe Grüße", N.N. aus Deutschland, Email vom 14.07.2020


[Anm.: Diese Danksagung bezieht sich auf die rasche Anberaumung der 2. Seance unserer magisch operierenden Schamanen vom 11.07.2020, wo die von den Schamanen im Rahmen der 1. Seance vom 04.07.2020 empfohlenen magischen Interventionen (siehe unten) für sie durchgeführt wurden:

"Lieber Fritz und Ketut Ihr habt eine gewaltige Arbeit geleistet für mich, 2 x 2,5 Std. Weg, 4 std. Seance und die Uebersetzung und dann heute schon das erste E-Mail an mich. Ihr habt meinen grössten Respekt. [...] An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Beteiligten von ganzem Herzen für eure grosse Arbeit bedanken, das ist nicht selbstverständlich in unserer heutigen Zeit. Liebe Grüsse euch allen, der ganzen Familie und den Schamanen" N.N., aus der Schweiz, Email vom 12.07.2020.  


"Meine Lieben, Vielen herzlichen Dank, ihr habt eine Riesenarbeit so schnell auf die Beine gestellt. Ich werde es heute noch ein bis zwei Mal durchlesen". 

[Anm.: Diese Danksagung bezieht sich auf die Trance-Abrufung anlässlich der 1. Seance unserer magisch operierenden Schamanen vom 03.07.2020, die wir für diese Klientin aus Gründen der Dringlichkeit binnen drei Tagen arrangieren konnten, sowie auf die sinngemäße Übersetzung derselben vom 04.07.2020].

"Aber ungefähr so habe ich die ganze Situation vor Gericht auch eingeschätzt. Mir fehlen die Beweise, aber mein Bauchgefühl war teils richtig. Ich müsste loslassen können, auch wenn ich nicht das zugesprochen erhalte, mangels an Beweisen und nicht kämpfen auf Tutti, sonst dauert es das ewig und zermürbt mich noch mehr. Ich denke, dass eine Aussöhnung mit N.N. eine Illusion ist. Ich muss abschliessen, abschliessen. Ich muss meine Blockade lösen, zu mir finden und endlich mein neues Leben annehmen, dies als Chance und nicht als Verlust zu sehen und zu begreifen. Trotz vielen Anstrengungen habe ich es bis heute nicht geschafft. Das Schicksal verlangt von mir eine totale Kehrtwende, ein Umkrempeln, was mache ich falsch bis jetzt, weshalb stecke ich immer noch fest im alten Leben, es ist wie waten in einer Moorlandschaft, man kommt kaum vorwärts, und es ist kräfteraubend. Der Kopf und die Seele ist nicht frei für Neues. Wäre nicht N.N., die noch in ihrer Lehre in N.N. ist, wäre ich wahrscheinlich viel weiter weg gezogen, dass mindestens 100km zwischen N.N. und mir sind. Aber so sind es ca. 5 Km, viel zu nah von meinem alten Leben. Wie findet meine alte Seele endlich Ruhe und Zufriedenheit und Erfüllung in einer Aufgabe oder Bestimmung? Ich melde mich wieder heute oder Morgen. Nehme mir Zeit zum Ueberlegen. Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag! Herzlichst umarmt euch" N.N., aus der Schweiz, Email vom 05.07.2020.


"Ja, vielen Dank! Also werde ich zum Nervenarzt gehen und zu allen anderen Ärzten, die ich benötige, um alles untersuchen zu lassen". NN, aus Deutschland, Email vom 22.06.2020

Das ist die Danksagung eines Klienten, der eine magische Dienstleistung bei uns bestellt hatte, weil er davon ausging, dass seine phyischen, psychischen und energitischen Symptome auf einem magischen Fluch beruhen würden, er von bestimmten Personen verhext worden sei und von einem Dämon besessen wäre.

Hier ist ein kurzer Auszug aus der Tranceabrufung unseres magisch praktiziereden Schamanen während der 1. Séance vom 21.06.2020 für diesen Klienten:

"[...] Dieser Mann leidet tatsächlich an den von ihm genannten Symptomen, die sein Leben massiv einschränken und ihn selbst auf psychischer und physischer Ebene schwer belasten und mittlerweile seine Gesundheit massiv in Mitleidenschaft gezogen haben. Sämliche Beschwerden basieren aber mit Sicherheit NICHT auf einem Fluch, NICHT auf Voodoo-Zauber und auch NICHT auf der Besetzung durch einen Dämon, sondern haben andere, der Medizin bekannte Ursachen, die dringendst die Konsultation eines Facharztes erfordern, der die medizinische Diagnose stellen und eine darauf basierende Behandlung einleiten wird. Dass dieser Mann von Heilern bzw anderen Quellen anderweitige Informationen erhalten hat, die ihn zur unrichtigen Selbsteinschätzung der Ursachen seiner Beschwerden verleitet haben, ändert daran nichts.

Wir (Anm.: die von uns beigezogenen magisch operierenden Schamanen) können diesem Mann mit unseren Möglichkeiten NICHT helfen, da sämtliche Beschwerden und von ihm geschilderten Symptome tatsächlich NICHT auf eine gegen ihn gerichtete schwarzmagische Attacke, NICHT auf Voodoo-Zauber und ebensowenig auf die Besetzung durch einen Dämon zurückzuführen sind, sondern den Anzeichen einer seit langer Zeit bestehenden und fortschreitenden ernsthaftgen Erkrankung darstelllen, die von Ärzten und Fachärzten so rasch wie möglich behandelt werden muss.

[...] Wir erhalten die Information (Anm.: vom Geistwesen des in Trance befindlichen Schamanen), dass wir nur folgende Empfehlung zum Anliegen dieses Mannes abgeben dürfen. Diese lautet: Konsultieren Sie so rasch wie möglich einen Facharzt, lassen Sie alle von diesem empohlenen Untersuchungen vornehmen und unterziehen Sie sich anschließend allen auf Grund der erhobenen Befunde erforderlichen medizinischen Behandlungen“.


"Lieber Fritz, liebe Ketut, Das Corona hat uns auch hier total ausgebremst. Ich bitte jetzt um eine Übertragung für N.N., in N.N., Germany. Die Spende habe ich heute überwiesen. Der Rest ist ein Corona-Zuschlag für Euch... Mit einem lieben Gruß" Erich R. aus Deutschland, der seit Jahren regelmäßig für seine Lieben schamanische Kraftübertragungen bestellt, Email vom 17.06.2020


"Lieber Fritz, Gestern hat (Frau) N.N. auf eure Konto eine Spende für Ketut überwiesen. Wir möchten einer Freundin eine Kraftübertragung schenken und wollten Dich bitten, mit ihr direkt Kontakt aufzunehmen, um ihr die Anweisungen zuzusenden. Sie hat das Geschenk von uns gerne angenommen und wird dann ihre Bitten direkt an Dich schreiben. Sie hat im letzten Jahr so viele schwierige Zeiten durchmachen müssen und bis jetzt ist diese harte Zeit nicht vorbei. N.N. und ich (Anm.: Für beide Damen hat Balishaman bereits meherer schamanische Kraftübertragungen vermittelt, und zwar für sie selbst, als auch für von ihnen damit beschenkten Personen) hatten das Gefühl, dass eine starke Segnung ihr sicher gut tun würde. Ich sende Dir deshalb ihre direkte e-Mail-Adresse, damit Du sie kontaktieren kannst: (E-Mail-Adresse der Beschenkten) Die Kraftübertragungen wirken ja so wundervoll.Ganz liebe Grüsse an alle und Dir, herzlichsten Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz für uns alle". Patrizia C. aus der Schweiz, Email vom 13.06.2020


"Guten Tag Fritz, "Meine" Kraftübertragung wurde vor einiger Zeit ausgeführt. Das Resultat ist überwältigend! Sehr gerne würde ich eine analoge Kraftübertragung einem Freund von mir schenken. Er ist damit einverstanden. Wie muss ich vorgehen? Mit freundlichen Grüssen" Mirja K. aus der Schweiz, Email vom 11.05.2020


"Lieber Fritz, die letzten Kraftübertragungen haben ihre positive Wirkung gebracht, und ich bin dir sehr dankbar dafür: Meine Schwiegertochter N.N. hatte eine gute Schwangerschaft und am 15.2. hat sie N.N. und N.N. gesund auf die Welt gebracht. Auch die berufliche Situation meines Sohnes, N.N., hat den Weg genommen, den es musste, und im Moment beginnt er eine zusätzliche Ausbildung. So wird er professionell wachsen können, was er auch begrüsst. [Anm.: Wir haben für die Schwiegertochter und den Sohn der Klientin am 19.11.2019 eine schamanische Kraftübertragung durchgeführt].Auch meine Freundin N.N. hat ihre schwere theoretische Prüfung bestanden und ist überglücklich. [Anm.: Wir haben auch für die Freundin der Klientin am 10.01.2020 eine schamanische Kraftübertragung durchgeführt].

Nun komme ich auf dich zu, weil ich ein neues Anliegen habe. Ich werde die Spende für eine neue Kraftübertragung in den nächsten Tagen auf dein Konto überweisen und die Kraftbehandlung wäre für meine Tochter, N.N. bestimmt. N.N., die uns in Kopie liest, wird dir direkt ein Foto von ihr und etwas Handgeschriebenes zusenden. Du kannst ihr danach auch direkt den Ablauf und die Daten zusenden (Vorbereitung usw.). Sie spricht Deutsch. [...] Nun wünsche ich dir und deiner Familie gute Gesundheit und Gelassenheit. Liebe Grüsse" Patrizia C. aus der Schweiz, Email vom 20.03.2020


"Hallo Ketut, hallo Fritz, Vielen Dank für den Newsletter. Wir hatten eine sehr schöne Zeit auf Bali. Ein sehr großes Highlight war der Besuch bei euch.  Vielen Dank noch einmal dafür. Eines Tages werden wir uns wiedersehen und darauf freuen wir uns schon. Viele liebe Grüße" Rupert G. & Kornelia aus Österreich, Email vom 12.03.2020


"Lieber Fritz, ich moechte Ihnen noch gerne ein Feedback geben: ich habe meine Pruefung vom 24. Februar mit Bravour bestanden. Ich moechte Ihnen und allen Beteiligten noch einmal ganz herzlich danken. Ganz liebe Gruesse nach Bali und bis zum naechsten Mal. Freundliche Gruesse", Silvia B. aus Italien, Email vom 29.02.2020, für welche wir eine schamanische Kraftübertragung zur energetischen Unterstüzung betreffend das erfogreiche Bestehen der angesprochene Prüfung vermittelt haben. Der Pranatransfer wurde am 19.01.2020 für diese Klientin durchgeführt.


"Dear Ketut, hallo Fritz, danke für die Nachrichten (Anm.: unsere Newsletter). Ich war vor 10 Jahren schon mal da, und ich hab das Gefühl, dass ich euren Schamanen noch mal brauche. Ich hatte eine ziemlich heftige Zeit und hab jetzt ganz konkret Beschwerden an den Fingern, Schultern und Fußsohlen. Medizinisch wird das als Bursitits- und Arthitis bezeichnet. Und ich weiss, die Schulmedizin hat nur begrenzten Zugang, und ich bin eh kein Typ für Chemie einnehmen.

Ich kann kommen kurzfristig ab dem NN Februar (wie ich am besten fliegen kann) und muss am NN März wieder hier sein. Ich geh mal davon aus, dass der Heiler mir helfen kann. Das Einführungsseminar von damals brauch ich ja nicht mehr denke, mit 3 Sitzungen kämen wir hin oder mit 4. Hoffe, dass ich kommen kann. Freu mich auf eine baldige Nachricht. Herzlichst" Ute P. aus Deutschland, Email vom 11.02.2020


"Hallo! Ich schreibe dir, weil ich gerade an dich denken musste. Ich bin auf ein Video von balinesischen Tänzerinnen gestoßen das mich an die schöne Zeit in Bali erinnert hat:) Schon eigenartig, dass man erst immer im Nachhinein wirklich erkennt was man für eine schöne Zeit hatte. Ich muss sagen, zum Ende hin habe ich Wien bzw. die europäische Lebensweise schon sehr vermisst... aber ihr lebt in an einem der schönsten Orte die ich kenne! Es gibt so viel zu entdecken, dass ich bestimmt nochmal kommen muss haha! Bali ist nicht nur sehr vielfältig, man kann auch sehr viel von den Menschen dort lernen! Ich bin sehr froh, dass sich alles so gut ergeben hat und ich bei euch zu Gast sein konnte.

Ich habe das jetzt schon öfter geschrieben, aber diese Reise war eines der größten Geschenke die ich je bekommen habe und dafür will bzw muss ich mich bei euch bedanken! :) Es war mir wichtig dich, meinen Opa und auch den Rest meiner Familie kennenzulernen! Eure herzliche und gastfreundschaftliche Art berührt mich bis heute". Marlene K. aus Österreich, die Enkelin des Ehemannes von Balishamans Inhaberin, welche vom 03.07. bis 29.07.2019 bei uns auf Besuch gewesen ist, Email vom 18.01.2020


Feedback l 1 l 2 l 345 l 6 l 7 l 8 l 9 l 10 l 11 l 12 l 13 l 14 l 15 l 16 l 17 l

  Honeymoon Package 01
  Honeymoon Package 02
  Verbundenheitsritual

  Schamanisches Reisen
  Ritualarbeit mit Kris
  Ritualarbeit Priest Bell