BALISHAMAN - Bali Shamanic Services

       Authentischer Schamanismus, schamanische Heilbehandlungen auf Bali, unvergessliche Reisen zu Balis Schamanen, Geistmedien & Heilern
 
      Home     About us    Contact us     News     Balishaman's TV    Links                                                    

BALISHAMAN vermittelt ausschließlich Dienstleistungen echter, auf Bali praktizierender Schamanen! NO Fakes! No Pseudos! NO Wannabes!

Partner:
1. Balishaman's Portal
2. Bali Magic Services
3. Bali Shaman Healing
4. Magic of Beauty
5. Balishaman's YouTube Channel
6. Institut für Potenzial-Entfaltung
6. Earth Oasis Travel
  Partner werden!

 
 

  Die Initiatorin
  Klares Bewusstsein
  Das Phänomen
  Balis Schamanen
  Balis Geistmedien
  Balis Heiler
  Balis Magier

  Servicedienst
  Traditionelle Dienste
  Magische Dienstleistungen
  Welche Kosten?
  Wie bestellen?
  FAQs
  Feedback
  Jetzt bestellen!

  Veranstaltungsprogramm
  Schamanische Heilbehandlung
  Schamanisches Heilungsritual
  Schamanische Detoxifikation
  Séance beim Geistmedium
  Schamanische Purifikation
  Herstellung/Talisman/Amulett
  Magisches Ritual für den Kris
  Magisches Ritual Priesterglocke

  Mitarbeiter & Partner
  Balishaman's E-Book for FREE!
  Hilfe zur Selbsthilfe in Bali
  Take Action NOW!

 

 

 

FEEDBACK - Teil 1
Auszüge aus den Emails ehemaliger Servicenehmer

Feedback l 1 l 2 l 345 l 6 l 7 l 8 l 9 l 10 l 11 l 12 l 13 l 14 l 15 l 16 l

"Lieber Fritz, die letzten Kraftübertragungen haben ihre positive Wirkung gebracht, und ich bin dir sehr dankbar dafür: Meine Schwiegertochter N.N. hatte eine gute Schwangerschaft und am 15.2. hat sie N.N. und N.N. gesund auf die Welt gebracht. Auch die berufliche Situation meines Sohnes, N.N., hat den Weg genommen, den es musste, und im Moment beginnt er eine zusätzliche Ausbildung. So wird er professionell wachsen können, was er auch begrüsst. [Anm.: Wir haben für die Schwiegertochter und den Sohn der Klientin am 19.11.2019 eine schamanische Kraftübertragung durchgeführt].Auch meine Freundin N.N. hat ihre schwere theoretische Prüfung bestanden und ist überglücklich. [Anm.: Wir haben auch für die Freundin der Klientin am 10.01.2020 eine schamanische Kraftübertragung durchgeführt].

Nun komme ich auf dich zu, weil ich ein neues Anliegen habe. Ich werde die Spende für eine neue Kraftübertragung in den nächsten Tagen auf dein Konto überweisen und die Kraftbehandlung wäre für meine Tochter, N.N. bestimmt. N.N., die uns in Kopie liest, wird dir direkt ein Foto von ihr und etwas Handgeschriebenes zusenden. Du kannst ihr danach auch direkt den Ablauf und die Daten zusenden (Vorbereitung usw.). Sie spricht Deutsch. [...] Nun wünsche ich dir und deiner Familie gute Gesundheit und Gelassenheit. Liebe Grüsse" Patrizia C. aus der Schweiz, Email vom 20.03.2020


"Hallo Ketut, hallo Fritz, Vielen Dank für den Newsletter. Wir hatten eine sehr schöne Zeit auf Bali. Ein sehr großes Highlight war der Besuch bei euch.  Vielen Dank noch einmal dafür. Eines Tages werden wir uns wiedersehen und darauf freuen wir uns schon. Viele liebe Grüße" Rupert G. & Kornelia aus Österreich, Email vom 12.03.2020


"Lieber Fritz, ich moechte Ihnen noch gerne ein Feedback geben: ich habe meine Pruefung vom 24. Februar mit Bravour bestanden. Ich moechte Ihnen und allen Beteiligten noch einmal ganz herzlich danken. Ganz liebe Gruesse nach Bali und bis zum naechsten Mal. Freundliche Gruesse", Silvia B. aus Italien, Email vom 29.02.2020, für welche wir eine schamanische Kraftübertragung zur energetischen Unterstüzung betreffend das erfogreiche Bestehen der angesprochene Prüfung vermittelt haben. Der Pranatransfer wurde am 19.01.2020 für diese Klientin durchgeführt.


"Dear Ketut, hallo Fritz, danke für die Nachrichten (Anm.: unsere Newsletter). Ich war vor 10 Jahren schon mal da, und ich hab das Gefühl, dass ich euren Schamanen noch mal brauche. Ich hatte eine ziemlich heftige Zeit und hab jetzt ganz konkret Beschwerden an den Fingern, Schultern und Fußsohlen. Medizinisch wird das als Bursitits- und Arthitis bezeichnet. Und ich weiss, die Schulmedizin hat nur begrenzten Zugang, und ich bin eh kein Typ für Chemie einnehmen.

Ich kann kommen kurzfristig ab dem NN Februar (wie ich am besten fliegen kann) und muss am NN März wieder hier sein. Ich geh mal davon aus, dass der Heiler mir helfen kann. Das Einführungsseminar von damals brauch ich ja nicht mehr denke, mit 3 Sitzungen kämen wir hin oder mit 4. Hoffe, dass ich kommen kann. Freu mich auf eine baldige Nachricht. Herzlichst" Ute P. aus Deutschland, Email vom 11.02.2020


"Hallo! Ich schreibe dir, weil ich gerade an dich denken musste. Ich bin auf ein Video von balinesischen Tänzerinnen gestoßen das mich an die schöne Zeit in Bali erinnert hat:) Schon eigenartig, dass man erst immer im Nachhinein wirklich erkennt was man für eine schöne Zeit hatte. Ich muss sagen, zum Ende hin habe ich Wien bzw. die europäische Lebensweise schon sehr vermisst... aber ihr lebt in an einem der schönsten Orte die ich kenne! Es gibt so viel zu entdecken, dass ich bestimmt nochmal kommen muss haha! Bali ist nicht nur sehr vielfältig, man kann auch sehr viel von den Menschen dort lernen! Ich bin sehr froh, dass sich alles so gut ergeben hat und ich bei euch zu Gast sein konnte.

Ich habe das jetzt schon öfter geschrieben, aber diese Reise war eines der größten Geschenke die ich je bekommen habe und dafür will bzw muss ich mich bei euch bedanken! :) Es war mir wichtig dich, meinen Opa und auch den Rest meiner Familie kennenzulernen! Eure herzliche und gastfreundschaftliche Art berührt mich bis heute". Marlene K. aus Österreich, die Enkelin des Ehemannes von Balishamans Inhaberin, welche vom 03.07. bis 29.07.2019 bei uns auf Besuch gewesen ist, Email vom 18.01.2020


"Danke nochmal für alles. N.N. ist drogenfrei geblieben. Alles Gute [...]"
Eske F., eine Heilerin aus Deutschland, betreffend jene drei schamanischen Heilbehandlungen, die sie im Jahre 2008 für ihren damals noch drogenabhängigen Sohn durchführen ließ, Email vom 04.12.20
19

Eske hat uns seinerzeit einen Erlebnisbericht betreffend ihre gemeinsame Reise mit ihrem Sohn geschrieben, den Du HIER nachlesen kannst.


"Lieber Fritz, Nach langer Zeit melde ich mich wieder einmal; in der Vergangenheit wurden all meine Bitten, dank den Behandlungen eurer Balians erhört und haben den richtigen Weg gefunden (ärgere dich nicht über diese dummen Journalisten) [...]"

(Anm.: In der Klammer spricht diese Klientin eine stattgehabte, völlig unbegründete Verunglimpfung unseres weltweit einmaligen schamanischen Servicedienstes durch zwei Schmierfinken an. Du kannst unsere Antwort auf diese Attacken HIER und HIER nachlesen!

"Es folgt noch eine 2. Service-Anfrage (Anm.: betreffend eine weitere schamanische Kraftübertragung), mit N.N. und Handgeschriebenes von meinem Sohn. Bei ihm habe ich eine spezielle Bitte, die ich im 2. Mail schreiben werde. Ich danke dir herzlichst für deine wertvolle Hilfe. Patrizia (N.N. aus der Schweiz)", Email vom 05.10.2019


"Lieber Fritz, ich schick dir ganz liebe Grüße aus Salzburg! Unser Urlaub auf Bali ist leider viel zu schnell vorübergegangen. Zwei Wochen sind einfach viel zu kurz! Wir kommen sicher wieder. Ich habe etwas auf mich warten lassen, dass ich mich melde, das liegt daran, dass ich erst heute meinen Blutbefund bekommen habe. Das Problem mit der Schilddrüse ist tatsächlich vollkommen beseitigt. Ich hatte vorm Urlaub eine Unterfunktion und dank der schamanischen Heilbehandlungen nun Spitzenwerte und muss keine Tabletten mehr nehmen. Auch mein DHEA-S Wert ist sehr gut, auch diese Tabletten kann ich mir nun sparen. Das dürfte an meiner guten Lebenskraft, an meiner Prana Zufuhr liegen. Darüber bin ich hellauf begeistert! Vielen Dank (vor allem auch an Nengah – wenn der Name so richtig ist). Zur Endometriose kann ich nichts sagen, da müsste ich mich in die Röhre schieben lassen, um das festzustellen. Was leider nach wie vor nicht gut ist, ist meine Verdauung – mein Darm… das ist ein harter Brocken… aber das liegt halt auch an meinem Job. Auf Bali war das mit dem Essen ein Traum… ich kann leider nicht so kochen. Ich hoffe euch geht es gut und ihr genießt den Sommer. In Österreich hatten wir einen mega heißen Juni. Ganz liebe Grüße an Ketut! Herzlichst" Claudia Sch. aus Österreich, 8 Wochen nach dem sie sich auf Bali drei schamanischen Heilbehandlungen unterzogen hatte, Email vom 01.07.2019


Erfolgsbericht eines Klienten aus Deutschland
Unser Klient, Herr Sinisa M., hat vor etwa drei Wochen vier echte balinesische Krise mit 13, 14, 15 und 17 Rai von uns erworben. Er hat auch die magischen Rituale zur unmittelbaren Übertragung der an jene Ritualobjekte gebundenen Kräft auf ihn als deren Erwerber vom Schamanen durchführen lassen. Überdies hat Sinisa unser Intensivseminar, "Die Technik des schamanischen Seelenfluges", absolviert und sein persönliches Krafttier auf Bali gefunden.

Mit Email vom 17.06.2019 berichtete er uns wie folgt:

"Lieber Fritz, Ich hatte bereits drei erstaunliche Erfolgserlebnisse mit meinen Krisen. Das erste bestand darin, dass ich mit dem Kris mit 17 Rai meine Magenprobleme in den Griff bekommen habe. Du weißt, dass ich nach dem Essen immer Magenschmerzen hatte. Das ist nun alles weg! Du erinnerst Dich, dass ich an heftiger Flugangst litt. Vor dem Flug zurück in die Heimat, habe ich mich mit dem Kris mit 13 Rai intensiv verbunden. Das hat mir die Flugangst komplett genommen. Zu Hause arbeitete ich rituell weiter mit all meinen Krisen, aber ich denke, dass es ebenfalls der Kris mit 13 Rai gewesen ist, der mir das dritte Erfolgserlebnis bescherte. Du erinnerst Dich sicher noch daran, dass ich mit jenem Nachbarn, der einen klaffenden Hund besitzt, eine unschöne Auseinandersetzuntg hatte. Vor ein paar Tagen begegnet ich diesem Nachbarn und seinem klaffenden Hund, was für mich nach der Auseinandersetzung immer peinlich gewesen ist. Aber dieses Mal war es anders! Als jener Nachbar mich von weitem sah, nahm er einfach seinen Hund in den Arm und wechselte die Straßenseite. Das hat er noch niemals zuvor gemacht! Ich war sehr erleichtert und führe seine Reaktion auf meine Ritualarbeit mit den Krisen mit 13 und 15 Rai zurück. [...] Auch habe ich irrtümlich vermutet, dass Christian meine Krise berührt hatte und habe ihn diesbezüglich zu Unrecht beschuldigt. Nachdem ich eine schamanische Reise unternommen und mein Krafttier dazu befragt hatte, gab es Entwarnung! Mein Krafttier hat mir mitgeteilt, dass Christian meine Krise nicht berührt hat. Danach konnten wir beide erleichtert aufatmen. Ganz liebe Grüsse an alle von mir und Christian aus Berlin" Sinisa M. aus Deutschland, Email vom 17.06.2019


Zu einem Foto betreffend den Erwerb von drei echten balinesischen Krisen, das wir am 26.05.2019 auch auf unserer FB-Seite veröffentlicht hatten, schrieb ein ehemaliger Reisteilnehmer, der seinerzeit ebenfalls zwei Krise von uns erworben hatte, folgenden Kommentar:

"Ich habe 2 magische Krise gekauft. Beide Krise sind sehr mächtig. Ich bekomme in Kürze eine höhere Summe Geld. Danke, dass ich beide Krise erwerben durfte. Danke Fritz und Ketut".

Dino M., Kommentar vom 26.05.2019, https://www.facebook.com/balisechteschamanen/


"Lieber Fritz, Nach den 3x Heilbehandlungen fühle ich mich leichter, aber zugleich gestärkt. Ich spüre deutlich, dass sich die Blockaden gelöst haben. Vielen lieben Dank für diese Begegnung. Ich freue mich auf ein Wiedersehen. Beste Grüße an Ketut" Michael T. aus Deutschland, der sich vor 10 Tagen drei schamanischen Heilbehandlungen bei unserem schamanischen Heiler unterzogen hat, Email vom 24.3.2019


"[...] Nur, ich weiß dass es (Anm.: eine neuerlich von ihr bestellte magische Dienstleistung) funktioniert, habe ich ja mit meiner Matura und partnerschaftlich gesehen![...]" Manuela S., aus Österreich, die bereits früher mehrere Dienstleistungen unserer magisch operierenden Schamanen in Anspruch genommen hat, Email vom 7.3.2019


"Lieber Fritz, Vielen Dank nochmals. Gerade hab ich Deinen Kommentar über mein Heilritual etc. auf Euren News-Seiten gelesen. Gefällt mir sehr gut. Wir sehen uns noch Bis bald Lg." Sonja C. aus Deutschland, wohnhaft in Italien, Email vom 15.02.2019


"Sehr geehrter Herr Demolsky. Ich wollte mich nochmals melden. [...] Ich fühle mich generell super und glaube auch, dass ich schon langsam die Dosis einmal runtersetzen kann. Ich bin nur einmal erkältet gewesen. Es war sehr gut, diese Reise gemacht zu haben und ich fühle mich echt gut damit. Vielen Dank für die Antwort und für Ihre Leistungen während meiner Reise. Mit freundlichen Grüßen" Nikolai R. aus Deutschland, der unsere Reise "Schamanismus Intensiv" gebucht hatte und vom 31.01. bis 06.02.2019 bei uns auf Bali war, um seine Schilddrüsenerkrankung (Hashimoto Thyreoiditis) von unseren Schamanen behandeln zu lassen PN auf FB vom 14.02.2019.


"Guten Morgen, Ketut, Fritz und Larissa, Vielen Dank für die Glückwünsche und lieben Worte. In der Tat, ob ich ohne die Hilfe eurer Schamanen so weit gekommen wäre, bezweifle ich, und es gibt mir im gewissen Sinne auch eine Sicherheit, dass ich da echte Hilfe in Anspruch nehmen kann, falls nötig. Herzliche Grüsse" Hildegard R. ehemalige Reiseteilnehmerin und Servicenehmerin aus der Schweiz, PN auf FB vom 11.02.2019


"lieber Fritz, herzlichen Dank für die Bilder; sie sind wirklich sehr schön geworden! Ich danke dir für die Einführung und Begleitung in die schamanische Welt Balis. Ich schätze dein profundes Wissen und deine Art, dich damit auseinander zu setzen. Ich wünsche dir und Ketut von Herzen alles Liebe. danke für alles, was Ihr mir habt zuteil werden lassen. bleibt gesund und munter und ich hoffe, dass wir uns nochmals auf Bali wiedersehen! Lilly H. aus Luxemburg, Teilnehmerin an unserer Gruppenreise 2018, Email vom 20.11.2018


"Ich freu mich auch schon wahnsinnig drauf, Euch wiederzusehen. Es war so eine tolle Zeit mit Euch. Vielleicht könnten wir auch mal einen Ausflug zusammen unternehmen, wenn die Zeit es Euch erlaubt. Das wäre fantastisch.

Ich finde es schade, das der Tourismus in Bali so eingebrochen ist und das ihr weniger Kunden hattet. Aber ich hoffe, das das Schlimmste jetzt vorbei ist und es wieder aufwärts geht. Ich wünsch es Euch von Herzen. Schon auch deshalb, weil das, was ihr macht, einzigartig ist und so vielen Menschen geholfen werden kann. Ich konnte mich selbst davon überzeugen und werde auch nicht aufhören, die Werbetrommel für Euch zu rühren. Zwei konnte ich schon gewinnen.

Ich vertraue euren Schamanen mehr als allen Ärzten hier.

Ich wünsch Euch alles Gute inzwischen und tausend Grüße an Ketut und alle anderen". Sonja C., aus Deutschland, Email vom 19.11.2018


Email einer ehemaligen Klientin betreffend eine von ihr gewünschte schamanisch-magische Intervention:

"Hallo Fritz! Danke für deine Nachricht! Würdest du mir bitte wieder alle Kontodaten geben, dann gebe ich dir bescheid, wann ich die (Anm. die freiwillige Spende in Höhe von zur Abgeltung der Aufwendungen, welche der Inhaberin von BALISHAMAN im Rahmen der ersten Séance entstehen) 110€ einbezahlt habe! Ich bin mir sicher, dass ihr mir wieder helfen könntet! Zumal, es immer geholfen habt, wenn es schwierig war! Danke und mit lieben Grüßen", NN aus Österreich, Email vom 21.10.2018


"Lieber Fritz, Ich kann Dir mit Freude mitteilen, dass sich meine Verdauung vollkommen normalisiert hat. Ich werde das niemals vergessen, was Du mir ermöglicht hast. [...] Lass mir alle schön grüßen, und ich denke gerne an Bali. Ganz liebe Grüße" Brigitte Demolsky aus Österreich, Ex-Gattin von Dr. Friedrich Demolsky, dem Ehemann der Inhaberin BALISHAMANS, betreffend die Wirkungen der schamanischen Heilbehandlungen, welchen sie sich während ihres Baliaufenthaltes vom 17.01. bis 06.02.2018 unterzogen hatte, Email vom 22.02.2018.


Feedback l 1 l 2 l 345 l 6 l 7 l 8 l 9 l 10 l 11 l 12 l 13 l 14 l 15 l 16 l

  Honeymoon Package 01
  Honeymoon Package 02
  Verbundenheitsritual

  Schamanisches Reisen
  Ritualarbeit mit Kris
  Ritualarbeit Priest Bell